Baumtage - Baumnachmittage

Bäume sind Gedichte,
die die Erde in den Himmel schreibt.

<Khalil Gibran>

 

Apfelbaum


Bäume und Sträucher sind seit jeher unsere Begleiter und sie sind großartige Lehrer. Ihre Qualitäten, ihre Stärken, stellen sie uns gerne zur Verfügung.


Wir sind eingeladen aus Begegnungen in der Natur und mit ihren Geschenken wie Holz, Harz, Knospen, Blättern,

Früchten... Baum-Stärke in unseren Lebens-All-Tag mit zu nehmen.


Baum-Kraft kann uns zu neuen Wegen inspirieren und unser Herz mit Weisheit erfüllen.


Gemeinsam verbringen wir einen Nachmittag mit und in der Natur, lassen uns auf die Qualität der Jahreszeit ein und dürfen baumstarke, neue Sichtweisen bei uns selbst entdecken.

 

Baumtage 2017

Sa., 20. Mai 2017

Der Mai – Herz ist Trumpf

Sa., 21. Oktober 2017

Mit meinen Sommer-Schätzen durch Herbst und Winter

Sa. 18. November 2017

Die dunkle Jahreszeit - dem neuen Licht entgegen

jeweils von 10 oder 13 bis 16 Uhr in Markdorf, Maria-Lanz-Straße 19 und im Wald. 

 

Für 2018 sind Baumnachmittage im zweiten Halbjahr in Planung.